20.01.2014

Neues FR-Programm von Junkers & Müllers


Junkers & Müllers stellt 2014 ein komplett überarbeitetes und erweitertes Paket seiner FR-Klassiker „STARLET“ und „STARFLEX“ vor.

Diese schwer entflammbaren Stoffe präsentieren sich in einem übersichtlichen Programm aus 12 verschiedenen Qualitäten. Neu darunter ist der Artikel STARLET MEDICARE. Dieser Stoff eignet sich besonders für den Einsatz an Orten mit erhöhten Hygieneansprüchen wie Krankenhäusern, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen und Feuchträumen. Zu diesem Zweck setzt Junkers & Müllers auf die antimikrobielle Wirkung von Silber. Silberionen sind biologisch hoch wirksam gegen Mikroorganismen und zeigen dabei keine Neigung zur Resistenzbildung. Die keimhemmende Eigenschaft von Silber wirkt dauerhaft über den gesamten Nutzungszeitraum des Produkts.
Neu ist auch die aktualisierte, deutlich erweiterte Farbpalette. Die 12 unterschiedlichen Qualitäten werden in 19 übereinstimmenden Colorits präsentiert. Hier finden sich sowohl Standard-Objekt-Farben als auch frische, trendige Töne.
Der Produktfächer von über 120 Einzelartikeln umfasst Rollo- wie auch Lamellenstoffe und deckt die Transparenzgrade Halbtransparent, Dimout und Blackout ab. Je nach Wunsch kann man  bei den Dimout- und Blackoutqualitäten zwischen weißer Rückseite oder einer speziellen Perlglanzbeschichtung wählen.
So kann jedem Anspruch einer individuellen Lichtplanung im Raum entsprochen werden. Speziell für Büroräume gilt die Bildschirmarbeitsplatzverordnung, die Mindest- und Grenzwerte für den Lichteinfall entsprechend der jeweiligen Fensterausrichtung verbindlich regelt. Mit Hilfe dieser Produktpalette kann ganz gezielt nach Waren mit den gewünschten lichttechnischen Daten gesucht werden.
Neben der Schaffung angenehmer Lichtverhältnisse ist die energetische Planung von Gebäuden ein immer wichtiger werdendes Thema. Nicht zuletzt die Energiesparverordnung verpflichtet Bauherren zu effizientem Energieverbrauch. Die Qualitäten mit weißer Schaumrückseite und die mit Perlglanzbeschichtung mindern in besonderem Maße den Gesamtenergiedurchlass. Das hat zwei positive Aspekte. Tagsüber und im Sommer wird so störende Wärmestrahlung am Fenster zurückgehalten. Nachts oder bei winterlichen Außentemperaturen sorgen diese Stoffe andererseits für eine bessere Wärmedämmung und helfen so, Heizkosten zu sparen. Die neue STARLET / STARFLEX Kollektion weist in einem umfassenden Datenblatt die Licht- und Energiestrahlungswerte übersichtlich im Vergleich aus.
Alle Waren sind schwerentflammbar nach der Brandschutzklasse B1 zertifiziert, drei davon erfüllen zusätzlich den M1-Standard.


DOWNLOAD