26.05.2015

Fespa 2015


Auf der FESPA 2015 in Köln präsentierte die Junkers & Müllers GmbH eine Reihe neuentwickelter textiler Substrate für den Digitaldruck.

Unter anderem wurde eine Neuheit für die Wandverklebung vorgestellt. Mediatex® Magic Cover optimiert das Wall Cover Material durch eine blickdichte Beschichtung und eine graue Rückseite, wodurch dunkle Stellen an der Wand, wie zum Beispiel Verschmutzungen, völlig abgedeckt werden. Durch die Dicke des Materials sind auch kleine Unebenheiten auf der Wand nicht mehr zu erkennen. Bedruckbar ist das Textil mit eco-solvent-, solvent-, Latex- und UV-Tinten.
 
Mit Mediatex® Duotex stellte Junkers & Müllers eine Neuheit für den Direkt- und Transfer-Sublimationsdruck vor. Das beidseitig weiße Blockout Material ist mit einer speziellen Sperrschicht ausgestattet, welche das Migrieren der Farben durch das Material hindurch verhindert. Das Textil ist daher problemlos beidseitig bedruckbar und somit besonders für die Anwendung in den Bereichen Messebau, Bannerwerbung und Shop Design geeignet.
 
So wie alle Textilien für den Digitaldruck aus dem Hause Junkers & Müllers, sind auch diese Materialien PVC-frei.